Bayerischer Dachshundklub gegr. 1893 e. V.  
Schirmherr: SKH Herzog Franz von Bayern

Züchter Portrait 


                   „vom Schloss Dianenburg“  

Wir züchten seit 2001 im Hobbybereich (1 oder 2 Würfe im Jahr) Rauhaarteckel im Standard- und Zwergteckelbereich. Einige Pokale im Ausstellungs- wie auch  Prüfungsbereich sind Zeugnis für unsere erfolgreiche Zucht von Standard- und  Zwerg-Rauhaarteckeln. 
Das kleine Zuchtgeschehen wird von uns familiär aber sehr verantwortungsvoll  aus Liebe zu dieser Rasse und mit dem Augenmerk auf die Vereinbarkeit von  Schönheit und Leistung vollzogen. Ein wichtiger Punkt im Zuchtgeschehen ist für  uns, die Vorzüge der Rauhaarteckel durch gezielte Anpaarungen zu halten und zu  verbessern. Wir versuchen unseren Rauhaarteckeln durch die Vorbereitung und  Ablegung von jagdlichen Prüfungen im Leistungsbereich Ihrer „Passion“ gerecht zu
werden. 
Unsere Hündinnen leben mit uns im Haus und auch die Welpen werden im Haus  und später mit Auslauf im Garten aufgezogen und unternehmen im Alter von 8 Wochen mit uns die ersten Ausflüge in den Wald und in die Flur des Thüringer Waldes (3 km vom Rennsteig entfernt), um so viel wie möglich kennen zu lernen. 
Natürlich versuchen wir je nach „Veranlagung“ unsere Welpen diese in die besten Hände von interessierten Welpenkäufern abzugeben. Inzwischen leben Welpen aus unserer Zucht nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und in der Schweiz.
Unsere Hunde begleiten uns in allen Lebenslagen wie auch auf Reisen und fühlen sich nur im „Rudel“ mit uns wohl. Das Familienmotto lautet: „Rauhaarteckel sind die besseren Menschen“! 


Schmidt Bernd

98714 Stützerbach

Tel. 03678450450